>

Potentiometer frontseitig

Beschriftung

Parameter

Funktion

Werkseinstellung

)f

Delta f

Maximal zulässige Differenzfrequenz für die Synchronisation

0,5 Hz

 )U

Delta U

Maximal zulässige Spannungsdifferenz für die Synchronisation

6 %

)n

Delta phi

Voreilwinkel. Um diesen Winkel wird der Synchronisationsimpuls voreilend ausgegeben, um die Eigenzeit des geneartorschalters zu kompensieren.

4 Grad

kp

Proportional-faktor

Regelsteilheit der Drehzahlverstellung. Bestimmt das impuls- Pausenverhältnis der relaisausgänge n+ bzw. n-.

2

fOffset

Frequenz- offset

Positive Abweichung der Sollfrequenz des Generators von der Netzfrequenz. Vermeidung von Rückleistung bei der Parallelschaltung

0,1 Hz

Offset

Offset Analog- Ausgang
20 mA

Verschiebt den Nullpunkt des Analogsignals im Bereich von 0...20% (bezogen aif 20 mA). Dadurch kann z.B. der Analgausgang auf 4..20 mA Ausgangssignal parametriert werden.
Dieses Potentiometer wirkt analog auf den 20 mA Ausgang.

0

Imax.

Begrenzung des Ausgangsstromes

Stellt den maximalen Strom des Analogausganges im Bereich von 10..100% (bezogen auf 20 mA) ein.
Dieses Potentiometer wirkt analog auf den 20 mA Ausgang.

100%

LED Anzeigen

 

 

 

 

Synchr.

Synchr. impuls

Leuchtet bei Ausgabe des Synchronimpulses

 

n+

n+

Drehzahlverstellung plus

 

n-

n -

Drehzahlverstellung minus

 

U+

U +

Spannungsverstellung plus

 

U-

U-

Spannungsverstellung minus

 

INH

Inhibit

Bedingungen für Synchronisation sind nicht innerhalb der eingestellten Parameter

 

Power

 

Hilfsspannung vorhanden.

 

Parametrierung über Datenschnittstelle

kp U Relais

Proportionalfaktor Relais
Spannungsregler

Regelsteilheit der Spannungsregelung. Wirkt nur auf Relaisausgang

2

kp U Analog

Proportionalfaktor
Analogausgang

Regelsteilheit für die Spannungsregelung über den Analogausgang.

1

Offset
U analog

Offset
Analogausgang

Verschiebt den Nullpunkt der Spannungsregelung über den Analogausgang.

0

Delta
t soll

Sollwert
cos phi regelung

Nacheilzeit Generatorstrom, bezogen auf den Nulldurchgang.

0,5 ms

Werksabgleich. Diese Einstellungen werden werksseitig vorgemommen und dürfen nicht verändert werden.

Gain U Netz

 

Gain Spannungsmessung Netz

 

Gain U Gen.

 

Gain Spannungsmessung Generator

 

Gain I gen.

 

Gain Strommessung Generator

 

Offset U Netz

 

Offset Spannungsmessung Netz

 

Offset U Gen.

 

Offset Spannungsmessung Generator

 

Offset I Gen.

 

Offset Strommessung Generator

 

Die wichtigsten Parameter können durch frontseitige Potentiometer eingestellt werden. Über die serielle Datenschnittstelle können weitere Parametrierungen vorgenommen werden, sowie die Messungen an Netz und Generator, sowie die daraus berechneten Größen überprüft werden. 7 Leuchtdioden signalisieren den Betriebszustand.

Datum: 25.09.2019  vorherige Version: 22.09.2019 Start: 07.1997    Auflage 2